Home

PAC Niedrig-Energie Flaschenreinigung

In den vergangenen Jahren haben sich die Energiekosten dramatisch nach oben entwickelt und die Weltenergiesituation lässt keine Abschwächung dieses Kostenanstiegs erwarten.

Nach dem Sudhaus ist die Flaschenreinigungsmaschine der grösste Verbraucher von Wärmeenergie in der Brauerei.

Die Verbesserung des Energiehaushaltes der Flaschenreinigungsmaschinen war daher dringend notwendig, besonders für die Maschinen des unteren und mittleren Leistungsbereiches. Neben ökonomischen sind auch ökologische Überlegungen Gründe für einen sparsamen Umgang mit den Ressourcen.

Wir, PAC Global GmbH, können mit Stolz behaupten, dass unsere Niedrig-Energie-Maschinen durch kontinuierliche Optimierung heute nur ungefähr die Hälfte des Energieverbrauchs von konventionellen Maschinen aufweisen.

12.09.16

BrauBeviale 2016

08. - 10. November 2016 in Nürnberg Halle 7 Stand 447

Heuer zeigen wir 3 Niedrig-Energie-Flaschenreinigungsmaschinen für unterschiedliche Leistungsbereiche, 1‘800, 4‘000,...

[mehr]

Brauerei Erusbacher & Paul AG in Villmergen, Schweiz

Die jüngte PAC, eine Flaschenreinigungsmaschine für 6000 Flaschen pro Stunde, ging im Dezember 2013 in der Brauerei...

[mehr]

Brauereigasthof Geyer, Oberreichenbach

Topaktuell!

Die jüngte PAC, eine Flaschenreinigungsmaschine für Bügelverschluss-Flaschen, geht zu dem...

[mehr]

Longlife, ein Mitglied der Starzinger-Gruppe, in Bad Radkersburg im schönen Süden Österreichs,

ausschlaggebend für die Entscheidung waren die hervorragenden Energieverbrauchswerte der PAC-Maschine. Gewählt wurde...

[mehr]
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen.